IT-Contracting ohne teure Zwischenhändler... von IT-Experte zu IT-Experte

IT-Professionals unter sich

azine.me ist der neue Marktplatz für On-Site IT-Mandate.

+ Finde ein gutes Mandat ohne teure Personaldienstleister.
+ Teile dein Insiderwissen und verdiene Geld damit.

Scrolle nach unten, um mehr zu erfahren.

Die Rekrutierung von morgen

azine.me macht den Rekrutierungsprozess von IT-Dienstleistern effizienter.

Durch die direkte Kommunikation von IT-Experte zu IT-Experte und durch die Nutzung der sozialen Kontakte von Projektmitarbeitenden werden teure Zwischenhändler aus dem Prozess ausgeschlossen.

Für die besten Contractors und Freelancers

azine.me hilft Projektverantwortlichen die besten IT-Fachleute für ihre Projekte zu finden.

Denn bereits involvierte Mitarbeiter können einschätzen, wer für die Position am besten geeignet ist. Deshalb werden sie nur die Kandidaten empfehlen, die wirklich passen.

Bestimme mit, wer die Besten sind

azine.me ist einladungsbasiert.

Dadurch stellen wir sicher, dass hier IT-Professionals unter sich bleiben. Deshalb sind wir auf unsere User angewiesen, dass sie ihre besten IT-Kontakte zur Teilnahme motivieren.

Schon 600+ IT-Experten machen mit.

...und du? Willst du auch mitmachen? Hier kannst du dich anmelden!

Was ist azine.me?

azine.me ist ein online Marktplatz für die effiziente Vermittlung von on-site IT-Mandaten/-Jobs, direkt von IT-Experte zu IT-Experte.

  • keine teuren Zwischenhändler
  • keine aufwändige Profil-Pflege
  • keine Marketing-Job-Beschreibungen
  • nur IT-Experten unter sich!
 

Der bisherige Prozess (?) für die Besetzung eines offenen IT-Mandates

  1. Ein Projektleiter meldet den Bedarf seiner Einkaufsabteilung oder einigen Personalagenturen.
  2. Einkaufsabteilung oder Personalagenturen machen sich mit den spärlichen Informationen über die Position auf die Suche nach Kandidaten, welche alle Punkte auf der Anforderungsliste einigermassen erfüllen.
  3. Dem Projektleiter werden X mehr oder weniger gut passende Kandidaten vorgeschlagen.
  4. Nach einer Vorauswahl werden die vielversprechendsten zu einem Interview eingeladen, bei welchem ein bisheriger Projektmitarbeiter, also ein Insider, die eigentliche Empfehlung abgibt, ob der Kandidat passt.
  5. Wurde ein passender Kandidat gefunden, der den Job auch annehmen möchte, wird mit der Personalagentur und dem Kandidaten ein Vertrag abgeschlossen, wobei die Personalagentur zwischen 15% und 35% (oder mehr!) des Umsatzes für sich einstreicht.
  • ist ineffizent und zeitintensiv,
  • kommt selten ohne teure Zwischenhändler aus.
  • Oft werden unpassende Kandidaten vorgeschlagen bzw.
  • Kandidaten erfahren erst im letzten Interview worum es tatsächlich geht.

 

Testimonials

azine.me war für mich eine effektive und schnelle Möglichkeit, ohne grossen Aquise-Aufwand und ohne Vermittler an einen neuen Projektauftrag zu kommen.

azine.me verlinkt konsequent und professionell IT-Dienstleister mit IT-Dienstleistern.

Ich kann sie jedem empfehlen, der unabhängig und ungebunden arbeiten und networken möchte. Wer sich auf der azine.me engagiert, gewinnt leicht und schnelle weitere wertvolle Kontakte.
mehr......weniger

Foto: Alexander W.
Alexander W.

azine.me ist das einzige Portal, das eine direkte Verbindung zwischen Contractors und Projekten bietet.

Das Konzept der Personalvermittler und ihre unfaire riesige und endlose Kommission wird abgeschafft. Dies bietet den Projekten besser qualifizierte Contractor zum gleichen Preis und den Contractorn höhere und faire Stundensätze.


Ich bin sehr stolzes Mitglied von azine.me und empfehle seine Mitgliedschaft an jeden Contractor.
mehr......weniger

Foto: Henry F.
Henry F.

Via azine.me habe ich eine Projektanfrage erhalten. Der direkte Kontakt zum Projekt-Mitarbeiter via azine.me gab mir die Möglichkeit im Voraus zu erfahren, worum es genau geht und wie tatsächlich gearbeitet wird.

Wir waren uns schnell einig
und der "offizielle Recruitingprozess" war danach nur noch reine Formsache.
mehr......weniger

Foto: Dominik B.
Dominik B.

Ich habe eine Job-Anzeige auf azine.me gefunden und habe mich beim Projekt-Insider gemeldet.

Das Projekt hörte sich interessant an und das Angebot war seriös und der Stundensatz gut. Ich habe das Angebot angenommen und kurz darauf im Projekt angefangen.

azine.me ist schnell, unkompliziert, gut.

Vielen Dank azine.me.
mehr......weniger

Foto: Christophe A.
Christophe A.

 

Wie funktioniert azine.me?

azine.me verlegt das entscheidende Gespräch zwischen Kandidat und Projekt-Insider an den Anfang. Dadurch wird der Vermittlungsprozess für alle beteiligten effizienter.


 

Die Projekt-Insider spielen die Hauptrolle im Vermittlungsprozess und werden, mit 3% Vermittlungsprovision, angemessen für die Mithilfe bei der Kandidatensuche entlöhnt.


 

IT-Contractor/Freelancer erhalten die Gelegenheit direkt und ohne unfaire Kundenschutzklauseln mit dem Endkunden in Kontakt zu treten.


 

azine.me erklärt in 2 Minuten

In 6 Schritten zur Idealbesetzung

  • (1) Projekt-Insider veröffentlicht Job Infos
    Job-Infos veröffentlichen
    Ein Projekt-Insider wird vom Chef über den Bedarf informiert und veröffentlicht auf azine.me ein paar Details zur vakanten Position. Anonym und ohne, dass daraus die Firma zu erkennen ist.
  • (2) Passende Kandidaten melden sich
    Kandidaten melden sich
    Interessierte Kandidaten erhalten die Job-Infos per Mail. Wenn ein Kandidat passt und sich für die Position interessiert, meldet er sich beim Projekt-Insider.
  • (3) Projekt-Insider stellt passenden Kandidaten vor
    Persönliche Vorstellung beim Chef
    Wenn der Projekt-Insider bei einem Kandidaten ein gutes Gefühl hat, unterzeichnen beide die Empfehlungsvereinbarung und der Projekt-Insider übergibt seinem Chef den CV des Kandidaten.
  • (4) Freelancer schliesst Vertrag mit dem Kunden
    Vertrag aushandeln
    Freelancer und Endkunden können ohne teure Zwischenhändler einen Vertrag aushandeln. Im Erfolgsfall erhält der Projekt-Insider vom Freelancer 3% als Prämie.
  • (5) Freelancer startet im neuen Projekt
    Arbeitsbeginn im Team
    Der Freelancer beginnt im neuen Team zu arbeiten. Dank des frühen Kontakt mit dem Projekt-Insider gibt es keine/weniger Überraschungen und keinen Zwischenhändler der 15-35% abkassiert.
  • (6) Freelancer zahlt Prämie an Projekt-Insider
    Vermittlungsprovision für den Projekt-Insider
    Hat alles geklappt, zahlt der Freelancer dem Projekt-Insider die Vermittlungsprovision, wie in der Empfehlungsvereinbarung festgehalten. 3% des Umsatz der ersten 12 Monate, mindestens aber 3 Tagessätze.

Diese Drei profitieren von azine.me.

Zielgruppe: Projekt-Mitarbeiter und -Insider

Projekt-Insider (Contractors oder Angestellte)

Projekt-Insider wissen genau, welche Fähigkeiten ein Freelancer/Contractor mitbringen muss, um ins Team zu passen. Auf azine.me kann ein Projekt-Insider (Contractor oder Angestellter) diskret Informationen veröffentlichen zu einem offenen Mandat im eigenen IT-Umfeld. Im Erfolgsfall erhält er/sie für die Mithilfe bei der Suche nach dem perfekten Kandidaten eine Provision von 3% des Honorar, direkt von Freelancer.

Als Mitarbeiter im Projekt (egal ob Angestellter oder Contractor) weisst du genau, was für Leute ihr in eurem Team braucht – du bist ein Projekt-Insider. Durch eine aktive Rolle bei der Suche nach dem richtigen Personal kannst du mitgestalten, mit wem du arbeiten wirst und eventuell hilfst du damit sogar einem Freund, ein neues Mandat zu finden.

Und du kannst ausserdem gutes Geld verdienen, wenn es mit der Vermittlung klappt.

Zielgruppe: IT-Contractors, IT-Consultants, IT-Freiberufler und Angestellte kleiner IT-Dienstleister 42: the answer to everything

IT-Freelancer, Contractors, Consultants

Auf azine.me finden IT-Freelancer (a.k.a. Contractors, Consultants) attraktive Mandate, welche von Projekt-Insidern veröffentlicht werden. Freelancer bewerben sich direkt beim Projekt-Insider, ebenfalls ein IT-Experte, kein Head-Hunter, und kommen direkt mit dem Projekt-Manager in Kontakt. Erhält der Freelancer das Mandat, bezahlt er/sie dem Projekt-Insider eine Provision von 3% für die Vermittlung.

Freelancer erhalten zu günstigen Konditionen direkten Zugang zu Entscheidungsträgern für die Vergabe interessanter Mandate. Durch den direkten persönlichen Kontakt mit dem Projekt-Manager kann oftmals ein teurer Zwischenhändler ausgelassen oder ein besserer Tagessatz ausgehandelt werden.

Als einzige Gegenleistung zahlt der Freelancer dem Projekt-Insider eine Vermittlungsprovision von 3% seines Honorars.

Zielgruppe: Projekt-Manager und -Verantwortliche

Projekt-Manager

Projekt-Manager auf der Suche nach einem guten IT-Freelancer/Contractor schätzen Tipps von vertrauten Mitarbeitern. Denn bekanntlich bringen gute Leute wiederum gute Leute. Und oftmals entscheidet sich ja eh erst im Gespräch mit einem Projekt-Insider/-Mitarbeiter, ob ein Kandidat wirklich passt. Warum soll der Projekt-Insider nicht gleich von Anfang an bei der Suche mithelfen?

Projekt-Manager erhalten ohne zusätzliche Arbeit wertvolle Empfehlungen für die gute Besetzung offener Mandate. Das Vertrauen in diese Kontakte wird höher sein, denn die Empfehlung kommt von jemandem, dem man heute schon vertraut. Gute Leute bringen gute Leute ins Team.

Der ganze Rekrutierungsprozess kann ohne teure Zwischenhändler erfolgen. Das gibt Zugang zu besser qualifizierten Leuten zum gleichen Preis oder erlaubt es Geld zu sparen.

Pokale

Eine klare Win-Win-Win-Situation

Bei azine.me profitieren alle von der Mandatsvermittlung.
Der Freelancer/Contractor gewinnt ein neues Mandat, die Projekt-Insiderin verdient eine Provision und
der Projekt-Manager sichert sich einen talentierten Freelancer ohne Zusatzaufwand.

Wie kann ich mitmachen?

azine.me ist rein einladungsbasiert. Daher hoffen wir, dass du bereits eine Einladung von einem Bekannten erhalten hast und du dich mit dem persönlichen Einladungscode hier registrieren kannst.

Wenn du noch keine Einladung erhalten hast, aber trotzdem Teil unseres IT-Experten Netzwerks werden möchtest, solltest du deine IT-Kollegen fragen ob eine(r) von ihnen schon eingeladen wurde und dich auch einladen könnte.

Oder du kannst bei azine.me um eine Einladung bitten. Schicke uns deinen vollständigen Namen, Email-Adresse und entweder deine Xing- oder LinkedIn-Profil URL (oder beide). Wir werden dein Profil prüfen und wenn du zu azine.me passt, eine Einladung schicken.